img_Logo_CDS
CDS-Logo

Unser Welt von selbst kreierten StressTherapeuteinsatz-Seite

Der moderne Mensch erleidet möglicherweise seine grösste Herausforderung in Bezug auf Gesundheit in seiner ganzen Entwicklung mit Stress und emotionaler, mentaler Negativität. Diese werden von der Wissenschaft direkt mit Krankheit (dis-ease) in Verbindung gebracht. In einer kürzlich veröffentlichten klinischen Studie hat Professor John Weinman vom Institut für Psychiatrie am King's College in London bewiesen, dass Menschen mit einer entspannten Art Persönlichkeit zwei mal so schnell gesunden wie jene mit einer gestressten Art Persönlichkeit. Endlich fängt die moderne Wissenschaft an, die Leib-Seele-Verbindung zu verstehen. Diese wurde sehr wohl von der Antike verstanden, weswegen sie sich auf Meditation, Mantras und Tantra zur Erhaltung ihres mentalen, emotionalen, körperlichen und spirituellen Gleichgewicht verliesse. Eine vor kurzem an der Universität von Oklahoma durchgeführte Studie zeigte eine direkte Beziehung zwischen der Verringerung der Lebenserwartung und der Verwendung negativer Sprache uns gegenüber von Personen, die wir lieben, womit der bekannte Spruch „Wörter können töten“ bestätigt wurde. Unsere Immunsysteme stehen ständig unter Einfluss von den Wörtern, die wir reden, der Ernährung, die wir essen und der Luft, die wir atmen.

Produkte-Katalog

(zum downloaden)